Kann Stress Pickel verursachen?

Stress kann ein hormonelles Ungleichgewicht im Körper auslösen, das Pickel verursacht. Für eine optimale Entspannung mache Sachen, die dir Spass bereiten.

Überprüft von medizinisch geschultem Personal von Mylan 19

  • Februar 2020

Stressige Erfahrungen im Leben sind unvermeidbar. Psychischer Stress ist eine häufige Ursache von Pickeln und kann Akne noch verschlimmern. Das liegt an der Art und Weise, wie dein Körper auf Hormone reagiert, die der Stress produziert. Daher solltest du etwas für deine Entspannung tun und passende Hautpflegeprodukte benutzen, die dir helfen, dich in deiner Haut wohlzufühlen.

Umgang mit Stress

Besteht ein Verhältnis zwischen Akne und deiner Laune? Wenn du zu Akne neigende Haut hast, ist es fast unvermeidbar, dich gestresst zu fühlen. Besonders wenn noch Schularbeiten, Freunde, Beziehungen und Eltern dazu kommen! Es ist wichtig, dass du versuchst und lernst, mit dem Stress umzugehen. Stress könnte bewirken, dass die Hormone in deinem Körper reagieren, was zur Bildung von mehr Pickeln führen kann.

Akne Behandlung

Suchst du eine wirksame Akne Behandlung? Es gibt sehr viele Möglichkeiten, die speziell auf die unterschiedlichen Schweregrade der Akne abgestimmt sind. Von Hautpflegeprodukten für unreine Haut, speziellen Medikamenten bis zu Laser- und Peelingbehandlungen.

Tagescreme bei Akne

Die richtige Tagescreme speziell entwickelt für unreine Haut, kann das Hautbild verbessern und gleichzeitig die Haut befeuchten.