Bekomme ich von Make-up Pickel?

Make-up bietet dir die Möglichkeit, mit verschiedenen Looks zu experimentieren. Es kann deine Konturen optimieren oder Unreinheiten verbergen.

Make-up kann dein Selbstbewusstsein stärken, jedoch kann ölhaltiges Make-up die Neigung zu Pickeln verschlimmern. Wähle die richtigen Produkte.

Überprüft von medizinisch geschultem Personal von Mylan 19

  • Februar 2020

Kann Make-up meine Pickel verschlimmern?

Es gibt nicht-komedogene (nicht Poren verstopfend) Produkte, die von der Haut leicht aufgenommen werden können. Diese Produkte können pflegende Eigenschaften haben und die Regulierung der Talgproduktion unterstützen.

Tipp!

"Trag dein Make-up immer mit sauberen Pinseln und Schwämmchen auf und denke daran dich vor dem Schlafengehen abzuschminken."

Benutze passendes Make-up für deine unreine Haut

Viele Kosmetikprodukte könnten komedogen sein, d.h. sie enthalten Fett und Öle, die auf der Hautoberfläche einen Film bilden. Dadurch kannst du Pickel bekommen, da sich das überschüssige Öl auf der Haut ansammelt. Dies kann zu verstopften Poren führen. Nicht-komedogenes Make-up, das deine Haut atmen lässt, kann dein Hautbild verbessern. Du solltest ein spezielles (nicht-komedogenes) Make-up benützen.

Es gibt Make-ups speziell für Pickel

Statt eine Ursache von Akne zu sein, können diese speziellen Produkte das Erscheinungsbild der Haut verbessern, indem sie Unreinheiten und Narben abdecken. Sie können die Neubildung von Pickeln unterstützend verringern und zur Beruhigung deiner gereizten Haut beitragen. Speziell auf unreine, zu Akne neigende Haut abgestimmt, enthalten sie Inhaltsstoffe, die einer Neigung zu Akne entgegenwirken können.

Das Tragen des richtigen Make-ups mit einem geeigneten Sonnenschutzfaktor (SPF) ist genau so wichtig. Es schützt deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen. Denk dran, dass gewisse Sonnenstrahlen deine Akne verschlimmern können.

Softcalm Make-up enthält eine Formel für unreine Haut und ist mit Vitamin C und E angereichert. Diese wirken antioxidativ und helfen, gereizte Haut zu beruhigen, was dich gut aussehen lässt.
Softcalm Make-up enthält einen speziellen SPF zum Schutz bei unreiner Haut.

Wende dich für weitere Informationen an deine Apotheke oder Arztpraxis!

Tipp!

"Trink ausreichend Wasser und helfe damit deiner Haut, genügend Feuchtigkeit aufzunehmen. Zusammen mit einem geeigneten Reinigungs- und Feuchtigkeitsprodukt kannst du gute Ergebnisse gegen deine Pickel erzielen."

Über die Geheimnisse eines perfekten Make-ups

Die Anwendung von Make-up begeistert, doch sollte man für gute Ergebnisse einfache Regeln befolgen. Das Erste: Wähle die für deine Hautfarbe den richtigen Farbton.